Vegane Quiche mit Champignons und Lauch

Du musst unbedingt dieses leckere Rezept ausprobieren – die vegane Champignon Lauch Quiche mit Cocktailtomaten! Diese herzhafte Leckerei mit einem Mürbeteig ist nicht nur unglaublich köstlich, sondern auch super einfach zuzubereiten. Und das Beste daran? Es gelingt ohne Eier!

Die Kombination aus saftigen Champignons, zartem Lauch und frischen Cocktailtomaten verleiht der Quiche einen unvergleichlichen Geschmack. Der Mürbeteig ist so herrlich fein, dass er perfekt mit der cremigen Füllung harmoniert. Das Beste daran ist, dass du auf tierische Produkte verzichten kannst, denn diese Quiche ist rein pflanzlich!

Glaub mir, du wirst nicht genug davon bekommen. Ob als herzhaftes Mittagessen, leichtes Abendessen oder als Party-Snack – diese vegane Champignon Lauch Quiche macht süchtig.

Der Mürbeteig

Für den Mürbeteig kannst du einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Während du die Füllung zubereitest darf der Teig kurz im Kühlschrank warten.

Danach eine Kuchenform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, den Rand mit Öl bestreichen und den Teig mit den Händen in der Form verteilen. Dabei einen Rand von ca. 3 cm nach oben ziehen. Fertig ist die Basis für die leckere vegane Quiche.

Die Füllung

Traditionell wird die Füllung einer Quiche aus Eiern, Sahne, Milch und Co. zubereitet.

Statt auf tierische Produkte zu setzen, kannst du ganz unkompliziert Seidentofu und vegane Creme fraiche verwenden. Der Geschmack ist wirklich erstaunlich und steht dem Original in nichts nach! Die Füllung ist schön cremig und würzig, einfach lecker.

Die Gemüsefüllung

Für die Gemüsefüllung werden Zwiebeln, Knoblauch, Champignons und Lauch mit etwas Olivenöl in einer Pfanne angebraten und gewürzt.

Für die Seidentofu-Füllung werden alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verrührt.

Danach wird die Gemüsefüllung mit der Seidentofu-Füllung vermischt und auf dem Mürbeteigboden verteilt. Jetzt noch die halbierten Cocktailtomaten darauf verteilen und ab geht es in den Backofen.

Zu dieser leckeren Champigon Lauch Quiche passt ein bunter oder grüner Salat perfekt.

Diese vegane Quiche ist:

  • vegan
  • ohne tierische Produkte
  • einfach gemacht
  • herzhaft
  • cremig
  • perfekt als Hauptgericht, Beilage oder Vorspeise
  • super lecker
  • vegetarisch

Lust auf mehr herzhafte vegane Leckereien bekommen? Dann probier doch unbedingt mal diese leckere Rotkohl Lasagne aus!

Hier geht es noch zu meinen leckeren veganen Quarkbällchen, die auch mit Seidentofu gemacht werden.

Wenn du dich dazu entscheidest, diese vegane Champignon Lauch Quiche auszuprobieren, lass mir doch bitte einen Kommentar oder eine Bewertung da! Ich würde mich außerdem riesig über ein Foto von deiner Quiche freuen. Verlinke mich gerne mit #kathysgreenkitchen, denn ich liebe es, deine Kreationen zu bewundern! 📸✨

Vegane Quiche mit Champignons und Lauch
Diese herzhafte, vegane Champignon Lauch Quiche ist nicht nur unglaublich köstlich, sondern auch super einfach zuzubereiten. Und das Beste daran? Es gelingt ohne Eier!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 30 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Beilagen, Hauptgericht, Vorspeise
Portionen 1 Kuchenform 24 cm

Zutaten
  

Teig:

Gemüsefüllung:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Lauch
  • 250 g Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 110 g Cocktailtomaten
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Majoran
  • Salz und Pfeffer

Füllung:

  • 400 g Seidentofu
  • 150 g Creme fraiche vegan (1 Becher)
  • 4 EL Hefeflocken gehäuft
  • 19 g Speisestärke
  • 2 TL Senf
  • ½ TL Thymian
  • ½ TL Oregano
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Händen zu einem Teig kneten. Anschließend zu einer flachen Kugel formen und in den Kühlschrank stellen.
    250 g Dinkelmehl, 1 TL Salz, 110 g vegane Butter, 20 ml kaltes Wasser
  • Den Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch fein hacken. Den Lauch waschen, eventuell der Länge nach halbieren und in (Halb-)Ringe schneiden. Die Champignons in Scheiben schneiden und die Cocktailtomaten halbieren.
    2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Stange Lauch, 250 g Champignons, 110 g Cocktailtomaten
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch für ca. 1 bis 2 Minuten anbraten. Dann die Pilze und den Lauch dazugeben und nochmals gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran würzen. Zur Seite stellen zum abkühlen.
    2 EL Olivenöl, 1 TL Thymian, 1 TL Majoran, Salz und Pfeffer
  • Für die Seidentofu-Füllung alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Bei Bedarf nochmal abschmecken.
    400 g Seidentofu, 150 g Creme fraiche vegan, 4 EL Hefeflocken gehäuft, 19 g Speisestärke, 2 TL Senf, 1/2 TL Thymian, 1/2 TL Oregano, Salz und Pfeffer
  • Eine Kuchenform (24 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand mit etwas Öl einreiben.
  • Den Teig in die Kuchenform geben und mit den Händen verteilen. Dabei einen ca. 3 cm hohen Rand hochziehen.
  • Die Gemüsefüllung mit der Seidentofufüllung vermischen und in die Kuchenform geben.
  • Die Cocktailtomaten mit der Schnittfläche nach oben auf der Quiche verteilen.
  • Die Quiche für ca. 45 Minuten im Ofen backen bis die Füllung nicht mehr flüssig und leicht gebräunt ist.
  • Anschließend die Quiche für ca. 10-15 Minuten abkühlen lassen und genießen.

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten nur als Richtwerte.

Werbehinweis

Ich würde mich sehr über Deine Unterstützung freuen: Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn Du darauf klickst und die Zutaten darüber bestellst. Für Dich bedeutet das natürlich keine Mehrkosten! Details dazu findest Du in der Datenschutzerklärung dieser Seite.

Schlagwort backen, Champignons, cremig, eifrei, gebacken, gemüse, Herzhaft, knoblauch, Kuchen, lauch, milchfrei, mürbeteig, pilze, quiche, Seidentofu, tarte, Vegan, vegetarisch, würzig, zwiebeln
Hast Du das Rezept probiert?Lass mich gerne wissen wie es geschmeckt hat 🙂

Jetzt weiterempfehlen

2 Replies to “Vegane Quiche mit Champignons und Lauch”

  1. Astrid

    5 Sterne
    Das war so lecker. Ich habe noch eine graspelte Möhre hinzugefügt und eine italienische Kräutermischung, anstatt des Thymians und des Oreganos. Das wird es bestimmt öfter geben, danke für das Rezept.

    • kathy

      Hallo Astrid,
      das freut mich sehr. Schön, dass du das Rezept ausprobiert hast!😊
      Tolle Idee mit den italienischen Kräuter und der Möhre.
      Liebe Grüße,
      Kathy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Neuestes aus „Deftige Rezepte“

Neuestes aus „Kuchen & Süsses“