Warum vegan?

Willkommen auf Kathys veganem Foodblog!

Es gibt viele Gründe, warum ich 2018 entschieden habe, mich in Zukunft vegan zu ernähren. Einige Gründe sind:

  1. Ethische Überlegungen: Ich bin der Meinung, dass es ethisch falsch ist, Tiere zu nutzen und zu essen, und möchte daher auf tierische Produkte verzichten.
  2. Gesundheitliche Gründe: Eine vegane Ernährung kann dazu beitragen, das Risiko für eine Reihe von Gesundheitsproblemen zu verringern, darunter Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und bestimmte Arten von Krebs. Vegane Ernährung kann auch dazu beitragen, das Gewicht zu kontrollieren.
  3. Umweltgründe: Der Fleischkonsum hat Auswirkungen auf die Umwelt, darunter die Treibhausgasemissionen, die Zerstörung von Ökosystemen und die Verschmutzung von Wasser und Luft. Vegane Ernährung kann dazu beitragen, diese Auswirkungen zu verringern.

Wie bei jeder Ernährungsumstellung, ist es auch hier natürlich wichtig, dass du dich gut informierst und sicherstellst, dass du alle Nährstoffe erhältst, die du brauchst, wenn du dich entscheidest, vegan zu essen. Mit einer ausgewogenen und abwechslungsreichen veganen Ernährung ist es aber ohne weiteres nicht nur möglich, sondern auch sehr gesund, sich vegan zu ernähren (wie mittlerweile auch durch viele Studien weltweit belegt werden konnte).