Rösti-Auflauf vegan

Dieser herzhafte Auflauf mit Kartoffelrösti, Champignons und Sojagranulat (oder anderem veganem Hack) ist einfach zuzubereiten und wird im Ofen knusprig überbacken, zusammen mit einer leckeren Schicht Käse.

Rösti mal anders!

Die Zubereitung dieses Auflaufs ist wirklich simpel. Zuerst bereitest du das Sojagranulat gemäß den Anweisungen auf der Verpackung zu, gießt es dann ab und drückst es leicht aus.

Das Gemüse wird klein geschnitten und anschließend brätst du das Sojagranulat mit etwas Öl in der Pfanne an.

Du kannst natürlich auch eine andere vegane Hack-Variante deiner Wahl verwenden. Alternativ kannst du es auch weglassen und stattdessen etwas mehr Gemüse oder Champignons hinzufügen.

Nun gibst du nach und nach das geschnittene Gemüse in die Pfanne und kochst alles zusammen mit Sahne, Brühe und den Gewürzen auf.

Die köstliche Pilz-Hack-Sauce kommt dann in eine geölte Auflaufform. Darauf verteilst du großzügig geriebenen Käse und schließlich legst du die Rösti darauf.

Ab in den Ofen bei 200°C für etwa 20-25 Minuten oder bis die Rösti eine schöne goldbraune Farbe erreicht haben.

Dieser vegane Rösti-Auflauf ist:

  • vegan
  • schnell und einfach zubereitet
  • herzhaft und schön deftig
  • sättigend
  • knusprig
  • cremig

Ich liebe einfach herzhaftes Essen. So ein Wohlfühlessen darf einfach nicht fehlen. Dieser Rösti-Auflauf ist herzhaft und deftig zugleich, und noch dazu schnell zubereitet. Dann übernimmt der Ofen den Rest für Dich.

Ich hoffe dieser Kartoffelrösti-Auflauf schmeckt dir genauso lecker wie mir! Hinterlasse mir gerne ein Kommentar oder eine Bewertung.

Viel Spaß beim ausprobieren und Genießen! Lass es dir schmecken!

Rösti-Auflauf vegan
Dieser herzhafte Auflauf mit Kartoffelrösti, Champignons und Sojagranualt (oder anderes veganes Hack) ist einfach zu machen und wird im Ofen noch mit Käse und den Kartoffelrösti knusprig überbacken.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Hauptgericht, Main Course
Portionen 4 -5 Portionen
Kalorien 291 kcal

Zutaten
  

  • 80 g Sojagranulat
  • 1 Packung Kartoffel-Rösti TK
  • 1 Stück Stück Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 350 g Champignons
  • 1 Stange Lauch
  • 1 große Karotte
  • 1 EL Öl
  • 250 ml pflanzliche Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 Packung Streukäse 150g
  • 1 TL Senf gehäuft
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Majoran
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Sojagranulat nach Packungsanweisung zubereiten, dann absieben und etwas ausdrücken
    80 g Sojagranulat
  • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden
    1 Stück Stück Zwiebel, 2 Knoblauchzehen
  • Champignons putzen und gerne in gröbere Stücke schneiden
    350 g Champignons
  • Lauch der Länge nach halbieren, waschen und in Streifen schneiden
    1 Stange Lauch
  • Karotte schälen und klein würfeln
    1 große Karotte
  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Sojagranulat für ca. 3 Minuten scharf anbraten
    1 EL Öl
  • Hitze etwas reduzieren und die Zwiebel, Knoblauch und Karotte dazugeben und kurz mit anbraten
  • Champignons und Lauch dazugeben und für ca. 5 Minuten braten
  • Sahne, Brühe und Gewürze in die Pfanne geben und kurz aufkochen lassen
    250 ml pflanzliche Sahne, 200 ml Gemüsebrühe, 1 EL Balsamicoessig, 1 TL Senf gehäuft, 1 TL Paprikapulver edelsüß, 1 TL Majoran, Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • alles in eine geölte Auflaufform geben und den Streukäse darauf verteilen
    1 Packung Streukäse
  • jetzt die gefrorenen Rösti darauf verteilen
    1 Packung Kartoffel-Rösti TK
  • für ca. 20-25 Minuten (bis die Rösti schön gebräunt sind) im Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze backen

Nährwerte

Calories: 291kcalCarbohydrates: 26gProtein: 6gFat: 16gSaturated Fat: 5gPolyunsaturated Fat: 0.3gMonounsaturated Fat: 0.1gSodium: 312mgPotassium: 411mgFiber: 8gSugar: 7gVitamin A: 1774IUVitamin C: 8mgCalcium: 43mgIron: 2mg

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten nur als Richtwerte.

Werbehinweis

Ich würde mich sehr über Deine Unterstützung freuen: Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn Du darauf klickst und die Zutaten darüber bestellst. Für Dich bedeutet das natürlich keine Mehrkosten! Details dazu findest Du in der Datenschutzerklärung dieser Seite.

Schlagwort Auflauf, Champignons, Hack, Kartoffel, Kartoffelrösti, käsig, knsuprig, Rösti, Sojagranulat, Vegan
Hast Du das Rezept probiert?Lass mich gerne wissen wie es geschmeckt hat 🙂

Jetzt weiterempfehlen

5 from 2 votes (2 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung