Vegane Nougatkipferl

Bist du ein leidenschaftlicher Verehrer von Schokolade und erliegst dem unwiderstehlich zartschmelzenden Charme des Nougatgeschmacks? Dann wirst du von diesen köstlichen Nougat-Kipferln sicherlich begeistert sein! Dieses Rezept ermöglicht es , die delikaten Leckereien mühelos selber zuzubereiten. Und das Beste daran? Die Kipferln bleiben dank einer luftdichten Keksdose über lange Zeit frisch – vorausgesetzt, du verbirgst sie vor neugierigen Naschkatzen.

Leckere Kekse – nicht nur zur Weihnachtszeit:

Kipferln mit Vanillegeschmack zählen zweifellos zu den absoluten Klassikern unter den Plätzchen. Doch für all diejenigen, die dem verlockenden Aroma von Nougat nicht widerstehen können, habe ich hier eine unwiderstehliche schokoladige Variation. Statt der herkömmlichen Vanillekipferln findest du in diesem Rezept herrlich schokoladige Nougat-Kipferln, die definitiv eine Verkostung wert sind. Es lohnt sich, diese veganen Nougatkipferl einmal auszuprobieren!

Nougatkipferl

Auch wenn du dem veganen Lifestyle folgst, musst du nicht auf diese köstlichen Nougat-Kipferln mit einem zarten Schokoladenüberzug verzichten. In deiner eigenen Küche kannst du sie problemlos zaubern und dabei sicher sein, dass selbstgemacht einfach am allerbesten schmeckt. Also nichts wie ran an den Teig und lass dich von der unwiderstehlichen Kombination von Nougat und Schokolade verführen. Guten Appetit!

Diese veganen Nougatkipferl sind:

  • schokoladig
  • vegan
  • lecker (nicht nur zu Weihnachten)
  • voller Nougatgeschmack
  • vegetarisch

Noch mehr Lust auf Schokolade bekommen? Dann probiere doch mal diese herrliche Kombination aus Banane und Schokolade. Dieser vegane Hefezopf (Babka) mit Banane und Schokolade ist nämlich auch total lecker schokoladig.

Ich hoffe, du hast eine großartige Zeit beim Backen und ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du deine Erfahrung mit einem Kommentar teilst oder mir mitteilst, wie es dir gemundet hat!

Nougatkipferl
Vegane Nougatkipferl
An alle Nougat-Liebhaber da draußen: Hier präsentiere ich die ultimative Verlockung für euch – die pure Nougatversuchung! Köstliche, rein vegane Nougatkipferl, die euch das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Backzeit 12 Minuten
Gericht Dessert
Küche Deutsch
Portionen 60 Kipferl
Kalorien 62 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Butter, Nougatcreme und Kakao miteinander kurz aufschlagen
    150 g vegane Butter, 150 g Nougatcreme nach Wahl, 1 EL Kakaopulver
  • Eiersatz, Salz und Puderzucker unterrühren
    2 EL Eiersatzpulver mit 80 ml Wasser verrührt, 1 Prise Salz, 50 g Puderzucker
  • Mehl mit Backpulver mischen und mit den Händen unter die Nougatmasse geben und alles schön verkneten und zu einer Kugel formen
    320 g Mehl, 1/2 TL Backpulver
  • Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen
  • Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen
  • Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zu kleinen Hörnchen formen (ich nehme mir jede Portion einfach vom Teig ab, Kugel formen und dann zum Hörnchen – ihr könnt aber auch dünne Rollen formen und euch dann gleichgroße Stücke abschneiden und dann formen)
  • Kipferl im vorgeheizten Backofen für ca. 12-15 Minuten backen
  • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die etwas abgekühlten Kipferl mit den Spitzen eintauchen. Danach auf einem Küchengitter oder Backpapier fest werden lassen (am besten kurz kalt stellen)
    150 g Zartbitterkuvertüre

Nährwerte

Calories: 62kcalCarbohydrates: 7gProtein: 1gFat: 3gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 0.5gMonounsaturated Fat: 1gTrans Fat: 0.01gCholesterol: 0.1mgSodium: 27mgPotassium: 21mgFiber: 0.4gSugar: 2gVitamin A: 97IUCalcium: 4mgIron: 0.4mg

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten nur als Richtwerte.

Werbehinweis

Ich würde mich sehr über Deine Unterstützung freuen: Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn Du darauf klickst und die Zutaten darüber bestellst. Für Dich bedeutet das natürlich keine Mehrkosten! Details dazu findest Du in der Datenschutzerklärung dieser Seite.

Schlagwort backen, kekse, Nougat, Schokolade, schokoladig, Vegan, Weihnachten
Hast Du das Rezept probiert?Lass mich gerne wissen wie es geschmeckt hat 🙂

Jetzt weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung