Paprika-Karotten-Aufstrich (vegan)

Dieser vegane Aufstrich ist reich an Nährstoffen und enthält weniger gesättigte Fette als herkömmliche Aufstriche, die oft tierische Produkte enthalten, ausserdem ist er extrem lecker – ihr solltet ihn unbedingt ausprobieren!

Dieses schnelle und unkomplizierte Rezept für einen leckeren Paprika-Karotten-Aufstrich ist super schnell und einfach zubereitet! Ideal als Dip für Fingerfood und Ofengemüse, Kartoffeln, Bowls oder als Aufstrich für Brot, Sandwiches oder Wraps etc. Einfach zubereitet, lecker im Geschmack und gesund!

Paprika-Karotten-Aufstrich vegan

Schnelle Zubereitung

Der Aufstrich besteht aus nur 3 Zutaten und Gewürzen. Ihr braucht nur Paprika, Karotte, Cashewkerne und ein paar Gewürze.

Das Gemüse wird grob kleingeschnitten und mit etwas Öl in der Pfanne gebraten. Danach kommen die Cashewkerne und Gewürze hinzu bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist.

Jetzt kommt alles zusammen in den Mixer bis zur gewünschten Konsistenz. Den Aufstrich am besten in Gläschen abfüllen und gekühlt genießen!

Dieser Paprika-Karotten-Aufstrich ist:

  • vegan
  • vegetarisch
  • glutenfrei
  • cremig
  • lecker
  • super auch als Dip
  • schnell gemacht
  • einfach
  • gesund
  • würzig

Wenn du noch Lust hast ein leckeres Brot dazu zu backen und ein schnelles und einfaches Rezept suchst, dann schau unbedingt mein Rezept für Dinkelbrot mit Karotte an. Der Brotteig ist in ca. 10 Minuten gemixt und dann könnt Ihr das Brot dem Backofen überlassen!

Wenn du dich dazu entscheidest, diesen veganen Paprika-Karotten-Aufstrich auszuprobieren, lass mir doch bitte einen Kommentar oder eine Bewertung da! Ich würde mich außerdem riesig über ein Foto von deinem Aufstrich freuen. Verlinke mich gerne mit #kathysgreenkitchen, denn ich liebe es, deine Kreationen zu bewundern!

Paprika-Karotten-Aufstrich vegan
Paprika-Karotten-Aufstrich
Dieser vegane Paprika-Karotten-Aufstrich ist Ruck Zuck gemacht und super lecker aufs Brot oder als Dip.
5 von 6 Bewertungen
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Breakfast, Dip, Frühstück, Hauptgericht, Snack
Küche Deutsch
Portionen 6 Portionen
Kalorien 176 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • 1. Paprika in grobe Würfel und Karotten in Scheiben schneiden
    2. Öl in eine Pfanne geben und die Paprika und Karotte darin für ca. 3 Minuten anbraten
    3. 120g Cashewkerne dazugeben und nochmal ca. 3-4 Minuten braten bis das Gemüse weich ist und etwas anbräunt
    4. alle Gewürze mit in in die Pfanne geben, umrühren und kurz abkühlen lassen
    5. alles in einen Mixer geben und bis zur gewünschten Konsistenz pürieren und eventuell noch nach Geschmack nachwürzen
    6. am besten im Kühlschrank abkühlen lassen und genießen!

Nährwerte

Calories: 176kcalCarbohydrates: 12gProtein: 4gFat: 14gSaturated Fat: 2gPolyunsaturated Fat: 3gMonounsaturated Fat: 8gSodium: 407mgPotassium: 325mgFiber: 3gSugar: 4gVitamin A: 5278IUVitamin C: 71mgCalcium: 24mgIron: 2mg

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten nur als Richtwerte.

Werbehinweis

Ich würde mich sehr über Deine Unterstützung freuen: Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn Du darauf klickst und die Zutaten darüber bestellst. Für Dich bedeutet das natürlich keine Mehrkosten! Details dazu findest Du in der Datenschutzerklärung dieser Seite.

Schlagwort Aufstrich, Brot, cremig, dip, einfach, Frühstück, gemüse, glutenfrei, grillen, Karotte, karotten, Paprika, protein, Vegan, vegetarisch, würzig
Hast Du das Rezept probiert?Lass mich gerne wissen wie es geschmeckt hat 🙂

Jetzt weiterempfehlen

4 Replies to “Paprika-Karotten-Aufstrich (vegan)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung